WGT-Donnerstag, 21 Uhr bis 5 Uhr

Liebe Freunde der Blauen Stunden,
liebe Romantiker und Verehrer der Nächte,
liebe Gäste aus nah und fern!

Endlich ist es soweit, die grauen Wolken der vergangenen zwei Jahre haben sich in den Hintergrund verzogen, das Warten hat ein Ende und das Wave-Gotik-Treffen kann wieder in seiner gewohnten Form stattfinden! Auch wir sind wieder dabei mit insgesamt drei Blauen Stunden.

Im letzten Lichte des Abends, in der Dämmerung, im Dunkel dieser Nacht werden wir am Donnerstag unser erstes Zusammentreffen des WGT zelebrieren.
Wie auch immer unsere Lebensumstände aussehen, was auch immer uns im Alltag beschäftigt... heute Nacht sei all dies vergessen!
Eine parallele Welt öffnet ihre Pforten. Jederzeit existent, doch meist zu wenig beachtet. Finden wir zusammen mit dem was wir im Herzen sind!

Willkommen in Leipzig,
willkommen zum Familientreffen!

Breitet Eure Decken um den Lichterkreis, macht es Euch gemütlich, genießt die ersten Begegnungen. Kommt an in dieser Nacht. Lasst Euch hineinfallen, mittreiben, schweben...

Musikalisch erwartet Euch Heavenly Voices, Mittelalter, Mystikfolk, Neofolk und Wave.


Der Eröffnungsritus:
Wie immer wird es einen Eröffnungsritus geben.

"Kleinen Seelenflammen gleich tragt Ihr, in würdevoller Haltung, rote Grablichter in den Händen, während sich Eure Silhouetten beim Herannahen aus der Ferne immer deutlicher abzeichnen... Eure Lichter bilden einen großen Kreis, gleichsam einen Kranz, ein Lebensrad."

Eine Symbolik, wie sie für einen Eröffnungsabend nicht treffender sein kann: Mit Hoffnungen und Träumen kommt Ihr aus weiter Ferne angereist. Mit diesen werdet Ihr Teil des nächtlichen Reigens!

Bringt also wieder ein rotes Grablicht (mit Deckel) mit, zündet es vor der Wiese an, tragt es über die Wiese vor Euch her und reiht es in den großen Lichterkreis ein! (Lasst dabei den Eingang zur Tanzfläche frei.)

/\

<<~<~~<~~~>~~>~>>

\/

Ort: Achtung! Wir sind diesmal nicht im AGRA-Park, sondern im Erholungspark Lößnig-Dölitz.

Die Koordinaten:
https://goo.gl/maps/azcJRcgYx2WfiZWv8

Wegbeschreibung: Der Weg sei beschrieben von der Straßenbahnhaltestelle "Friederikenstraße" auf der Bornaischen Straße aus.
Lauft stadteinwärts bis zur nächsten nach rechts abbiegenden Straße, der Friederikenstraße. Folgt dieser bis zu ihrem Ende nach 800 Metern. An der T-Kreuzung wendet Euch nach rechts und nach 40 Metern gleich wieder nach links. Euer Weg führt Euch an einer Kleingartenanlage vorbei, insgesamt 500 Meter weiter geradeaus, bis Ihr auf der rechten Seite eine Art Trafohäuschen am Fuße der Halde seht. Dort angekommen schaut nach links und Ihr seht Fackeln auf der Wiese...

Wenn Ihr mit dem Auto unterwegs seid, dann parkt bitte auf diesem geräumigen Parkplatz direkt am Park:
https://goo.gl/maps/MGHDHuEd4WCXs2aSA

Eintritt: Der Eintritt ist frei und ohne Corona-Beschränkungen

Getränke: Bringt Eure Getränke bitte selbst mit!
(Wenn Ihr uns die Mühe des Aufräumens erleichtern möchtet, dann nehmt Eure leeren Flaschen hinterher bitte wieder mit! Das ist uns wirklich eine große Hilfe.)

Lagerstatt: Wer sich mit seiner Decke (schwarz oder in dezenter Farbe) um die Tanzfläche lagern möchte, der achte bitte darauf, den Eingang zum Kreis freizulassen.

Räucherung: Gern könnt Ihr Räucherstäbchen mitbringen und im Laufe der Nacht um die Tanzfläche verteilen.

Temperatur: Die Kühle im nächtlichen Park wird vor allem Neulinge überraschen. Wer schon ein- bis zweimal dabei war, weiss sich warm genug anzuziehen, um nicht zu frieren.

Einige Hinweise, um die Atmosphäre zu bewahren:
- Die Fotografen werden gebeten, während der Veranstaltung nicht mit Blitzlicht zu fotografieren!
- Wer ein Fahrrad dabei hat, stelle dieses bitte so ab, dass es vom Veranstaltungsort aus nicht zu sehen ist!
- An die Poi-Spieler unter Euch: Wenn Ihr welche mitbringen wollt, dann bitte nur solche mit Feuer, keine Elektro-Pois! Benutzt sie ausschließlich außerhalb des Tanzkreises und nur nach Mitternacht!
- Die Veranstaltung ist privat, unkommerziell und soll demnach kein Anlass sein, irgendetwas zu verkaufen.
- Schon im Vorfeld: Facebook - Ja oder Nein: Eher nicht, nutzt, wenn Ihr Freunde und Bekannte zur Tanznacht einladen möchtet vorzugsweise klassische Kommunikationswege, per Telefon oder E-Mail.
Bitte gebt auch das Passwort zur Website nur persönlich weiter!

/\

<<~<~~<~~~>~~>~>>

\/
 


WGT-Samstag, 16 Uhr bis 21 Uhr

Seid herzlich willkommen zum Abendlichen Picknick der Blauen Stunde! Wer gerne ein ruhiges Picknick mit entspannten Gästen erleben möchte (von denen nicht jeder zweite eine Kamera in der Hand hat), der ist bei uns genau richtig! Lassen wir den Tag in Ruhe ausklingen und die Nacht anklingen!
Laben wir uns im Licht der untergehenden Sonne an köstlichen Weintrauben und edler Nascherei! Auf die Romantik!

Ab 18 Uhr gibt es dann im Rahmen unseres Picknicks noch etwas Besonderes zu erleben:

"Rezitation historisch-romantischer Nacht- gedichte mit musikalischer Umrahmung"

Daniel Jankowski & Ebenbild


Lasst Euch überraschen!


/\

<<~<~~<~~~>~~>~>>

\/

Ort: Achtung! Wir sind diesmal nicht im AGRA-Park, sondern im Erholungspark Lößnig-Dölitz.

Die Koordinaten:
https://goo.gl/maps/azcJRcgYx2WfiZWv8

Wegbeschreibung: Der Weg sei beschrieben von der Straßenbahnhaltestelle "Friederikenstraße" auf der Bornaischen Straße aus.
Lauft stadteinwärts bis zur nächsten nach rechts abbiegenden Straße, der Friederikenstraße. Folgt dieser bis zu ihrem Ende nach 800 Metern. An der T-Kreuzung wendet Euch nach rechts und nach 40 Metern gleich wieder nach links. Euer Weg führt Euch, an einer Kleingartenanlage vorbei, insgesamt 500 Meter weiter geradeaus, bis Ihr auf der rechten Seite eine Art Trafohäuschen am Fuße der Halde seht. Dort angekommen schaut nach links und Ihr seht uns...

Wenn Ihr mit dem Auto unterwegs seid, dann parkt bitte auf diesem geräumigen Parkplatz direkt am Park:
https://goo.gl/maps/MGHDHuEd4WCXs2aSA

Dresscode: Kleidet Euch so, dass Euer Äußeres Eurem Inneren entspricht!

Fotografieren: Die professionellen Fotografen werden gebeten, sich besser an anderen Orten nach fotowilligen Besuchern umzusehen und uns beim picknicken nicht zu stören.

/\

<<~<~~<~~~>~~>~>>

\/







 
WGT-Montag, 22 Uhr bis 6 Uhr

Willkommen zur Romantischen Tanznacht am WGT-Montag!

/\

<<~<~~<~~~>~~>~>>

\/

Die abschließende Tanznacht am Montag wird in diesem Jahr sehr der Tanznacht am Donnerstag ähneln und am selben Ort unter freiem Himmel stattfinden. In der Hoffnung auf trockenes Wetter laden wir Euch ein! ;)

Musik: Euch erwarten weitgefächerte Klänge: Darkwave, Gothic, Everblacks, Coldwave, Postpunk, Synthwave, Mystikfolk, Neoklassik, Weltmusik und Artverwandtes.

Als DJs legen auf:
nosce-te-ipsum (München)
Neonforce (Gespensterjugend Augsburg)
Frank (Die Blaue Stunde Leipzig)


Eintritt: Der Eintritt ist frei und ohne Corona-Beschränkungen

Getränke: Bringt Eure Getränke bitte selbst mit!
Auch für heute gilt der Hinweis: Wer uns netterweise das kistenweise Wegbringen von Altglas erleichtern möchte, der nehme seine leeren Flaschen wieder mit. Sollten diese nicht mehr auffindbar sein, dann nehmt welche, die Ihr seht!

/\

<<~<~~<~~~>~~>~>>

\/

Ort: Achtung! Wir sind diesmal nicht im ehemaligen Blaue Stunde Haus in der Bornaischen Straße, auch nicht im AGRA-Park, sondern im Erholungspark Lößnig-Dölitz.

Die Koordinaten:
https://goo.gl/maps/azcJRcgYx2WfiZWv8

Wegbeschreibung: Der Weg sei beschrieben von der Straßenbahnhaltestelle "Friederikenstraße" auf der Bornaischen Straße aus.
Lauft stadteinwärts bis zur nächsten nach rechts abbiegenden Straße, der Friederikenstraße. Folgt dieser bis zu ihrem Ende nach 800 Metern. An der T-Kreuzung wendet Euch nach rechts und nach 40 Metern gleich wieder nach links. Euer Weg führt Euch an einer Kleingartenanlage vorbei, insgesamt 500 Meter weiter geradeaus, bis Ihr auf der rechten Seite eine Art Trafohäuschen am Fuße der Halde seht. Dort angekommen schaut nach links und Ihr seht Fackeln auf der Wiese...

Wenn Ihr mit dem Auto unterwegs seid, dann parkt bitte auf diesem geräumigen Parkplatz direkt am Park:
https://goo.gl/maps/MGHDHuEd4WCXs2aSA

Eintritt: Der Eintritt ist frei und ohne Corona-Beschränkungen

Getränke: Bringt Eure Getränke bitte selbst mit!
(Wenn Ihr uns die Mühe des Aufräumens erleichtern möchtet, dann nehmt Eure leeren Flaschen hinterher bitte wieder mit! Das ist uns wirklich eine große Hilfe.)

Lagerstatt: Wer sich mit seiner Decke (schwarz oder in dezenter Farbe) um die Tanzfläche lagern möchte, der achte bitte darauf, den Eingang zum Kreis freizulassen.

Räucherung: Gern könnt Ihr Räucherstäbchen mitbringen und im Laufe der Nacht um die Tanzfläche verteilen.

Temperatur: Die Kühle im nächtlichen Park wird vor allem Neulinge überraschen. Wer schon ein- bis zweimal dabei war, weiss sich warm genug anzuziehen, um nicht zu frieren.

Einige Hinweise, um die Atmosphäre zu bewahren:
- Die Fotografen werden gebeten, während der Veranstaltung nicht mit Blitzlicht zu fotografieren!
- Wer ein Fahrrad dabei hat, stelle dieses bitte so ab, dass es vom Veranstaltungsort aus nicht zu sehen ist!
- An die Poi-Spieler unter Euch: Wenn Ihr welche mitbringen wollt, dann bitte nur solche mit Feuer, keine Elektro-Pois! Benutzt sie ausschließlich außerhalb des Tanzkreises und nur nach Mitternacht!
- Die Veranstaltung ist privat, unkommerziell und soll demnach kein Anlass sein, irgendetwas zu verkaufen.
- Schon im Vorfeld: Facebook - Ja oder Nein: Eher nicht, nutzt, wenn Ihr Freunde und Bekannte zur Tanznacht einladen möchtet vorzugsweise klassische Kommunikationswege, per Telefon oder E-Mail.
Bitte gebt auch das Passwort zur Website nur persönlich weiter!




/\

<<~<~~<~~~>~~>~>>

\/